· 

Storchengeklapper

In den letzten Tagen gab es perlenmässig nicht viel zu berichten. Auch ich brauche ab und zu eine kreative Auszeit ;-)

 

Deshalb hier mal wieder ein paar Fotos von unserem heutigen Ausflug. Ziel war Uznach und es hat sich wirklich gelohnt. Die Storchennester auf den Dächern finde ich jedes Mal  total faszinierend. Auf den ersten Blick kann man fast nicht glauben, dass die vielen Riesen-Vögel echt sind. Und wenn sie dann mit ihrer enormen Spannbreite durch die Lüfte segeln, ist das ein überaus tolles Schauspiel. Den Namen Klapperstorch haben sie mit gutem Grund - denn sie klappern tatsächlich mit ihren Schnäbeln.

 

Alpakas haben wir in Wattwil zwar auch, dennoch finde ich deren Anblick immer noch exotisch. Ich mag ihnen zuschauen. Sie sind neugierig und haben auf mich eine ruhige Ausstrahlung ... das Kleine war total wollig und süss :-)